• Lösen im System

    Systemische Therapie und Beratung für Kinder, Familien, Paare und Einzelpersonen in Konstanz

Herzlich Willkommen – der erste Schritt ist schon gemacht.

Wenn Sie das Internet nach Lösungen durchstöbern, sind Sie auf der Suche nach Antworten auf Ihre Fragen. Dann sind Sie auf der Suche nach Ihrem Weg durch eine herausfordernde Lebenssituation. Dann haben Sie für sich wahrscheinlich schon viel ausprobiert und versucht.

Schauen Sie sich auf meiner Seite um. Sie bekommen einen kleinen Einblick in meine Arbeitsweise und zu meiner Person.

Hilfe zu suchen und anzunehmen ist mutig. Ich bin gespannt auf Ihre Lebensgeschichte und freue mich darauf, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

Herzlichst,

Sabine Furtwängler-Ellegast

Rezepte fürs Leben gibt’s hier keine. Sie können sich jedoch Ihr eigenes Lebensrezept schreiben – frei nach dem Motto: Wie will ich’s haben?!

Für Einzelpersonen

Wenn du denkst, du kannst etwas, kannst du es. Und wenn du denkst, du kannst es nicht, hast du Recht.
Mary Kay Ash

Sie möchten Klarheit in ein Thema bringen, das Sie schon eine Weile stark beschäftigt? Sie möchten herausfinden, warum Sie so denken, wie Sie denken? Sie stehen an einer Weggabelung und möchten den richtigen Wegweiser entdecken?
Ich nehme mir die Zeit, mit Ihnen genauer hinzusehen.

Für Familien

Mit der Drehung des Kopfes löst sich nicht das Problem, sondern es ergeben sich Blickwinkel, aus denen sich die Lösung ergibt.
Alte Eulenweisheit

Sie möchten ein harmonisches Miteinander in der Familie? Eine Streitkultur, bei der keiner das Gesicht verliert? Ein besonderes Kind bereichert Ihre Familie und Sie möchten für alle das Beste erreichen? Regelkreativität wurde bei Ihnen in der Familie erfunden und Sie möchten Ihren individuellen Weg finden?
Lassen Sie uns mit allen Beteiligten auf das Thema schauen. Jeder kommt zu Wort, Sichtweisen können erörtert werden und durch Änderung des Blickwinkels ergeben sich neue Lösungswege.
Ich begleite Sie.

Für Eltern- und Paare

Wenn Sie immer das tun, was Sie bisher getan haben, werden Sie auch immer das bekommen, was Sie bisher bekommen haben.
A. Robbins

Als Eltern möchten Sie Ihren Kindern Ihre Normen und Werte weiter geben, egal, was andere sagen? Offenheit ist Ihnen wichtig und Sie möchten mit Ihren Kindern im Gespräch bleiben? Mit Ihrem Partner ziehen Sie an einem Strang und können Ihre Grenzen gut vertreten?

Sie möchten sich in Ihrer Partnerschaft wohl und geborgen fühlen? Unterschiedlichkeit ist Ihnen wichtig und kann auf eine angenehme Art und Weise diskutiert werden? Sie möchten sich so geben, wie Sie sind und Ihren Partner*in so annehmen, wie er/sie ist? Die Kinder ziehen aus, ein Partner geht in Rente, Sie haben entschieden, Ihren Weg getrennt fortzusetzen und suchen nach einer guten, für Sie passenden Lösung?
Lassen Sie uns ein Stück gemeinsam gehen und Sie finden Ihren Weg.

Für Kinder und Jugendliche

Sie haben im Moment das Gefühl, nicht an Ihr Kind „ran zu kommen“? Ihr Kind spricht nicht mit Ihnen und Sie wünschen sich, an den Gedankengängen Ihres Kindes teilnehmen zu können? Vielleicht öffnet sich Ihr Kind hier und wir schauen gemeinsam auf den weiteren Weg.

Du möchtest deine Meinung sagen und gehört werden? Offen und ehrlich auf andere zugehen? Angstfrei neue Situationen bewältigen und in Prüfungssituationen ruhig bleiben? Dich beschäftigt deine Sexualität? Wie geht es nach der Schule weiter? Du möchtest auf deine Interessen und Stärken schauen im Hinblick auf die Berufswahl?

Wenn du mit jemand Außenstehenden reden möchtest, bin ich für dich da.

Supervision/Arbeit mit Teams

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht durch unsere Gedanken. Mit unseren Gedanken gestalten wir die Welt.                                                                                        Buddha

Sie möchten sich und Ihrem Team die Möglichkeit geben, außerhalb des Arbeitsalltags auf Themen zu schauen? Sie finden den Austausch wichtig, möchten für Ihre Kunden das Beste? Sie wünschen sich und Ihrem Team Begleitung bei einem Entwicklungsprozess oder bei einer Zielsetzung?

Aus der Arbeit in verschiedenen Firmen und Kindergärten lege ich den Fokus auf die von Ihnen gestellte Frage. Lösungs- und ressourcenorientiert ergibt sich der passende Weg.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Über mich …

Hintergrund

Sabine Furtwängler-Ellegast

  • Jahrgang 1976
  • In zweiter Ehe verheiratet
  • Mutter von zwei Kindern
  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin i. A. (Ausbildungsende 06/2020)
  • Erzieherin
  • Fachkraft für Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Elternbegleiterin
  • Sprachen:
    deutsch und englisch

Meine Sicht auf den Menschen

Jeder Mensch macht von Beginn an seine eigenen Erfahrungen und schreibt seine eigenen Geschichten. Aus diesen Geschichten, seiner Lebensreise, bildet jeder seine Sichtweise auf die Dinge und entwickelt seine ureigene Haltung.
Verstehen, warum ein Mensch sagt, was er sagt, tut, was er tut, bleiben lässt, was er nicht möchte und  sich wünscht, was er sich wünscht kann man nur verstehen, wenn man ins Gespräch geht.

Die Perspektive zu ändern macht so viel Sinn. Es gibt nicht nur einen Weg – sondern unzählige. Wir erkennen durch den Blickwechsel so viele neue, vorher vielleicht verdeckte Möglichkeiten und diese vorbeiziehen zu lassen, wäre mehr als schade.

Jeder Mensch der sich öffnet, Hilfe sucht und Antworten finden möchte, übernimmt Verantwortung für sich selbst und sein System. Und im Wort Verantwortung steckt die Antwort schon drin.

In meinen Beratungen ist mir ein wertschätzender, offener Umgang sehr wichtig. Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert mit Einbeziehung Ihrer bisherigen Lebenserfahrung. Wenn Sie das Gefühl haben „Hier bin ich richtig“, freue ich mich darauf, Sie ein Stück auf Ihrer Lebensreise zu begleiten.

Die fünf Freiheiten von Virginia Satir

Die Freiheit
zu sehen und zu hören, was jetzt ist, anstatt was sein sollte, was war oder was sein wird.

Die Freiheit
zu fühlen, was ich fühle, anstatt was man fühlen sollte.

Die Freiheit
zu sagen, was ich fühle und denke, anstatt was ich fühlen und denken sollte.

Die Freiheit
danach zu fragen, was ich gerne möchte, anstatt auf Erlaubnis zu warten.

Die Freiheit
auf eigene Faust Risiken einzugehen, anstatt immer auf Nummer sicher zu gehen.

Methodenvielfalt

Mit mir alleine,  gemeinsam mit dem Partner, den Kindern, der ganzen Familie oder einzelnen Familien-/Systemmitgliedern können Gespräche helfen:

  • Verständnis für sich und andere zu haben
  • Klarheit zu bekommen
  • Seine eigene oder gemeinsame Lösungen zu finden
  • Glaubenssätze zu erkennen, sie zu stärken oder umzuformulieren
  • Bewusstsein zu schaffen für die Situation, in der wir uns befinden, wie wir dorthin gekommen sind oder wie es weiter geht
  • Sich selbst bewusst sein und bewusst werden
  • Sich selbst (wieder) zu vertrauen

Mithilfe von Holzfiguren als Stellvertreter für Personen aus Ihrer Familie/Ihres Systems ergeben sich spannende Ansichten und Antworten. Nähe – Distanzverhältnis wird aufgezeigt, auch die Blickrichtung kann aussagekräftig sein. Innere Bilder werden nach außen sichtbar gemacht.

Im Spiel mit Kindern können wir viel erkennen oder sehen,  was Kinder beschäftigt und was für Lösungsmodelle sie für sich gefunden haben. Gemeinsam mit Ihrem Kind spielen wir und schauen uns die Videoaufnahmen in einem weiteren Treffen an. Sie sehen, verstehen und finden für sich eine Lösung.

Was für Aufträge bekommen wir von uns selbst, im Familien- oder Arbeitsalltag zugeteilt? Welche möchten wir annehmen und ausführen? Welche möchten wir ablehnen? Das Auftragskarussell bringt Klarheit.

Entscheide ich mich für diese oder für die andere Möglichkeit? Bei einer Entscheidungsfindung kann es hilfreich sein, von verschiedenen Richtungen aus auf ein Thema zu schauen und so weitere Erkenntnisse zu gewinnen.

In der systemischen Beratung und Therapie werden durch verschiedene Methoden Impulse ins System gegeben, damit sich durch neue Konstellationen, Denkweisen und Ansichten etwas Neues entwickeln kann.

Das sind einige Methoden – doch längst nicht alle …